Willkommen!

Der direkte Draht zu den Bürgerinnen und Bürgern ist mir ein großes Anliegen. Ich freue mich, dass Sie bereits den ersten "elektronischen" Schritt gemacht haben und hoffe, Sie werden auf meiner Website fündig.

Als SPD-Landtagsabgeordneter und Gewerkschafter widme ich bereits seit Jahren meine ganze Kraft dem Aufbau eines gerechteren Bayerns mit guten Lebensbedingungen für alle. Bei meinen parlamentarischen Initiativen habe ich stets auch die Stärkung meiner Heimat Niederbayern im Blick - besonders in Kooperation mit den Nachbarn in Südböhmen und Oberösterreich, etwa mit dem Studentenaustauschprojekt Deutschland-Tschechien.

Als industrie- und verkehrspolitischer Sprecher meiner Fraktion trage ich  gesamtbayerische Verantwortung.

Sie haben ein Anliegen? Jederzeit können Sie sich per Post, Email oder Telefon an mich und mein Mitarbeiterteam wenden.

Und nun viel Spaß beim "Surfen".


Bernhard Roos, MdL

 
 

ACE: Wertverlustrechner für Verkehrswege in Deutschland 23.02.2016 | Topartikel Presse


Veröffentlicht am 23.02.2016

 

Auftakt der Herbstklausur der BayernSPD-Landtagsfraktion in Bad Aibling 22.09.2016 | Presse


Veröffentlicht am 22.09.2016

 

Auftakt zur Herbstklausur in Bad Aibling 21.09.2016 | Presse


Veröffentlicht am 21.09.2016

 

Berufsbildungsgesetz ändern für höhere Ausbildungsqualität 31.08.2016 | Presse


MdL Roos unterstützt Forderung der DGB-Jugend Bayern

 

Eine Berufsausbildung ist oft der erste Schritt in den Arbeitsmarkt, doch gibt es hier große qualitative Unterschiede. MdL Bernhard Roos unterstützt daher die Forderung der DGB-Jugend Bayern nach Novellierung des Berufsbildungsgesetzes und damit Verbesserung der Ausbildungsbedingungen.

Veröffentlicht am 31.08.2016

 

Stellenabbau im öffentlichen Dienst stoppen 25.08.2016 | Presse


MdL Roos: „Regierung muss Flexibilität beweisen“

 

Bis 2019 werden weiterhin 520 Stellen pro Jahr im öffentlichen Dienst für eine Neubesetzung gesperrt. Das sieht Artikel 6b des Haushaltsgesetzes vor. Im Zeitraum von 2005 bis 2019 werden so insgesamt 9000 Stellen gestrichen. Der SPD-Landtagsabgeordnete Bernhard Roos fordert, diesen Stellenabbau zu stoppen und stattdessen zusätzliche Plätze zu schaffen.

 

Akuten Handlungsbedarf sieht MdL Bernhard Roos unter anderem bei der Bayerischen Polizei: „Unsere Polizeibeamten sind am Limit. Bis zu 200 Überstunden pro Beamten ist eindeutig zu viel des Guten.“ Weitere Stellen zu streichen sei eine regelrechte Kampfansage an die Sicherheit im Land, so der Abgeordnete.

Veröffentlicht am 25.08.2016

 

RSS-Nachrichtenticker


RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.3.9 - 001609623 -

 

 
 

 

 

Besucher:1609624
Heute:17
Online:7