Willkommen!

Der direkte Draht zu den Bürgerinnen und Bürgern ist mir ein großes Anliegen. Ich freue mich, dass Sie bereits den ersten "elektronischen" Schritt gemacht haben und hoffe, Sie werden auf meiner Website fündig.

Als SPD-Landtagsabgeordneter und Gewerkschafter widme ich bereits seit Jahren meine ganze Kraft dem Aufbau eines gerechteren Bayerns mit guten Lebensbedingungen für alle. Bei meinen parlamentarischen Initiativen habe ich stets auch die Stärkung meiner Heimat Niederbayern im Blick - besonders in Kooperation mit den Nachbarn in Südböhmen und Oberösterreich, etwa mit dem Studentenaustauschprojekt Deutschland-Tschechien.

Als industrie- und verkehrspolitischer Sprecher meiner Fraktion trage ich  gesamtbayerische Verantwortung.

Sie haben ein Anliegen? Jederzeit können Sie sich per Post, Email oder Telefon an mich und mein Mitarbeiterteam wenden.

Und nun viel Spaß beim "Surfen".


Bernhard Roos, MdL

 
 

ACE: Wertverlustrechner für Verkehrswege in Deutschland 23.02.2016 | Topartikel Presse


Veröffentlicht am 23.02.2016

 

SPD-Empfang: „Wie gelingt Integration?“ 24.05.2016 | Presse


MdL Roos: Integration gemeinschaftlich meistern

 

Seit Beginn des Jahres 2016 ist die Zahl der in Bayern ankommenden Flüchtlinge kontinuierlich gesunken. Waren es im Januar noch rund 75.000 Menschen, kamen im April etwa 5.500 Flüchtlinge nach Bayern.

Während die Flüchtlingsströme langsam abflauen, wachsen die Herausforderungen im Inland. Gerade wer langfristig in Deutschland Fuß fassen will, muss nachhaltig integriert werden. Schon seit Jahren setzen sich zahlreiche Menschen für die Integration der Flüchtlinge ein. Diesem beruflichen und ehrenamtlichen Engagement ist besonderer Respekt zu zollen.

 

Die SPD-Landtagsfraktion veranstaltet daher einen Empfang zum Thema „Wie gelingt Integration?“

 

am Montag, den 30.05.2016

um 18:30 Uhr

im Café „Das Oberhaus“

(Oberhaus 1 / 94034 Passau).

 

„Unsere Gesellschaft kann nur gemeinschaftlich funktionieren“, meint MdL Bernhard Roos, der das Grußwort zum Empfang spricht. „Daher müssen wir auch das Thema Integration gemeinsam angehen.“ Für den Impulsvortrag „Wie gelingt Integration?“ konnte der Nürnberger Abgeordnete und Integrationspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Arif Tasdelen gewonnen werden. Tasdelen ist in einem anatolischen Dorf aufgewachsen, in dem Juden, Muslime und aramäische Christen friedlich miteinander gelebt haben. Mit acht Jahren kam er mit seiner Familie nach Deutschland.

Abschließend haben Helfer und Betroffene die Möglichkeit, ihre Erfahrungen und Anregungen zu teilen.

Veröffentlicht am 24.05.2016

 

„Was du heute kannst besorgen, …“ 17.05.2016 | Presse


MdL Roos erinnert an Rauchmelder-Vorschrift

 

Bis Ende 2017 muss jede Wohnung mit Rauchmeldern ausgestattet sein. Nach §46 der Bayerischen Bauordnung (BayBO) sind jedes Kinder- und Schlafzimmer sowie jeder Flur, der zu Aufenthaltsräumen führt, mit dem potentiellen Lebensretter zu bestücken. MdL Bernhard Roos ermahnt, die Aufrüstung nicht auf den letzten Drücker durchzuführen.

Veröffentlicht am 17.05.2016

 

40 Jahre Gurtpflicht 17.05.2016 | Presse


MdL Roos: ACE prüft Gurtverhalten auch im Raum Passau

 

Man setzt sich ans Lenkrad und die erste Handlung ist der Griff nach links. Zumindest sollte er das sein. Denn seit 1976 gilt in der Bundesrepublik Deutschland Anschnallpflicht. Doch scheint das nicht zu jedem Verkehrsteilnehmer durchgedrungen zu sein – ob aus Bequemlichkeit oder wegen zu knapper Zeitplanung.

 

Der Landtagsabgeordnete Bernhard Roos zeigt sich erschüttert über die Ergebnis der Recherche von ACE und Deutschem Verkehrssicherheitsrat. Demnach war jeder fünfte Verkehrstote im Jahr 2014 zum Zeitpunkt des Unfalls nicht angeschnallt. In Bayern liegt die Quote sogar noch höher bei 22,5 Prozent. „Sicherheit sollte hier vor allem stehen.“, insistiert Roos, „Anschnallen sollte eine Gewohnheit sein, die auch bei kürzesten Strecken ausgeführt wird.“ Den Sicherheitsgurt anzulegen dauere maximal fünf Sekunden, dafür sollte immer Zeit sein, so der Abgeordnete weiter. Insgesamt sind auf Niederbayerns Straßen im vergangenen Jahr 85 Menschen ums Leben gekommen. Das seien zwar fast 10 Prozent weniger als noch 2014, aber immer noch zu viele, so der SPD-Politiker. Die Quote müsse weiter gesenkt werden. Daher hat der Auto Club Europa die Aktion „KOMM GURT AN“ gestartet.

Veröffentlicht am 17.05.2016

 

MdL Roos bleibt verkehrs- und industriepolitischer Sprecher 17.05.2016 | Presse


Bei den turnusmäßigen Wahlen der Spitzen der Arbeitskreise und der fachpolitischen Sprecher bei der SPD-Landtagsfraktion wurde der Abgeordnete Bernhard Roos in seinen Ämtern einstimmig bestätigt. Damit bleibt Roos Sprecher der Industrie- und der Verkehrspolitik. „Gerade die Digitalisierung von Industrie und Verkehr sehe ich als besonders fruchtbare Tätigkeitsfelder in Bayern und im Wahlkreis Niederbayern.“, so Roos zu seiner Wiederwahl. „Diese Bereiche müssen weiter zukunftsfähig gemacht und die Differenzen zwischen Stadt und Land geebnet werden.“

Veröffentlicht am 17.05.2016

 

RSS-Nachrichtenticker


RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.3.9 - 001560428 -

 

 
 

 

 

Besucher:1560429
Heute:34
Online:3
 

24.05.2016 14:56 Flüchtlingsunterkünfte:
 Für menschliche Lebensverhältnisse
Viele Menschen, die zu uns gekommen sind, haben im Krieg oder auf der Flucht starke Gewalt erfahren. Sie leben in den Flüchtlingsunterkünften oft auf engstem Raum – ohne Privatsphäre. Das will die SPD ändern – und für menschliche Wohn- und Lebensbedingungen in den Flüchtlingseinrichtungen sorgen. Bisher blockiert die Union. Der Widerstand der Union sei „in

24.05.2016 14:48 Info der Woche: Umstrittenes Pflanzengift Glyphosat
Gesundheit geht vor Milch, Getreide, Bier – das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat wird immer wieder in Lebensmitteln nachgewiesen. Alles ganz harmlos? Die Wissenschaft ist sich nicht einig. Deshalb: im Zweifel für unsere Gesundheit. Die SPD trägt eine erneute Zulassung von Glyphosat für den Einsatz auf unseren Felder und in unseren Gärten nicht mit. Denn … eine Studie

Ein Service von websozis.info