Willkommen!

Der direkte Draht zu den Bürgerinnen und Bürgern ist mir ein großes Anliegen. Ich freue mich, dass Sie bereits den ersten "elektronischen" Schritt gemacht haben und hoffe, Sie werden auf meiner Website fündig.

Als SPD-Landtagsabgeordneter und Gewerkschafter widme ich bereits seit Jahren meine ganze Kraft dem Aufbau eines gerechteren Bayerns mit guten Lebensbedingungen für alle. Bei meinen parlamentarischen Initiativen habe ich stets auch die Stärkung meiner Heimat Niederbayern im Blick - besonders in Kooperation mit den Nachbarn in Südböhmen und Oberösterreich, etwa mit dem Studentenaustauschprojekt Deutschland-Tschechien.

Als industrie- und verkehrspolitischer Sprecher meiner Fraktion trage ich  gesamtbayerische Verantwortung.

Sie haben ein Anliegen? Jederzeit können Sie sich per Post, Email oder Telefon an mich und mein Mitarbeiterteam wenden.

Und nun viel Spaß beim "Surfen".


Bernhard Roos, MdL

 
 

Junge Dokumentarfilmer gesucht 06.02.2017 | Topartikel Allgemein


SPD-Landtagsfraktion unterstützt bayernweiten Dokumentarfilm–Wettbewerb.

 

 

Bernhard Roos, MdL sucht gemeinsam mit seiner Fraktion nach Nachwuchstalenten. Die SPD- Landtagsfraktion ist 2017 wieder Ausrichterin des Dokumentarfilm-Wettbewerbs für Jugendliche. Der Wettbewerb richtet sich an junge Menschen zwischen 12 und 24 Jahren. Gesucht werden kurze Filmbeiträge (3-20 Min.), die unter dem Motto „das andere sehen“ stehen. Ergänzt wird der Wettbewerb durch ein vielfältiges medienpädagogisches Angebot. Bei Workshops in Würzburg, Nürnberg und München können Nachwuchstalente von den Profis lernen. Für die Gewinner wartet ein Preisgeld bis zu 500€, Einsendeschluss ist der 20. März 2017. Weitere Informationen unter www.dokfest.muenchen.de/wettbewerb.

 

Der bayernweite Dokumentarfilm-Wettbewerb findet im Rahmen der DOC.education, einer Veranstaltung des DOK.fest Dokumentarfilm- Festivals vom 04 – 15. Mai 2017 in München statt. Die SPD- Landtagsfraktion vergibt gemeinsam mit dem Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverband e.V. BLLV die Preise für die vier besten Filme, welche dann beim Filmfest gezeigt werden.

Veröffentlicht am 06.02.2017

 

SPD setzt Untersuchungsausschuss zum Bayern-Ei-Skandal ein 10.02.2017 | Presse


Verbraucherschützer Florian von Brunn: Brauchen einen funktionierenden Schutz der Menschen im Freistaat

Die SPD-Landtagsfraktion begrüßt, dass sich die anderen bayerischen Oppositionsparteien zu einem gemeinsamen Vorgehen beim Bayern-Ei-Skandal entschlossen haben. Der SPD-Fraktionsvorsitzende Markus Rinderspacher hatte dazu mit den Grünen und den Freien Wählern Gespräche geführt: "Die Menschen in Bayern erwarten zurecht einen funktionierenden Verbraucherschutz und die Sicherheit der Lebensmittel. Und niemand steht für dieses Thema so glaubwürdig und nachhaltig wie unser Verbraucherschutzpolitiker Florian von Brunn. Er wird in diesem Untersuchungsausschuss inhaltlich die tragende Rolle spielen."

Von Brunn hat genaue Vorstellungen davon, wie der Verbraucherschutz im Freistaat reformiert werden muss. "Allerdings gilt es auch, die Fehler des Bayern-Ei-Falls detailliert aufzuarbeiten und daraus Schlüsse zu ziehen. Die Frage der politischen Konsequenzen, nämlich dass Ministerin Scharf die Verantwortung übernehmen und zurücktreten muss, ist nur der eine Teil. Mir ist am wichtigsten, dass in Zukunft nicht mehr die Bevölkerung durch solches Versagen der Staatsregierung gefährdet werden darf."

Veröffentlicht am 10.02.2017

 

Fit für die Zukunft 09.02.2017 | Presse


Link zum Video

Unter dieser Fragestellung wurden am Montag aktuelle Themen der Gesundheitspolitik behandelt. Im Rahmen eines Fachgesprächs der Bayern SPD-Landtagsfraktion in der Klinik Passau Kohlbruck haben sich Vertreter aus Politik, Ärzteschaft, sowie Kranken- und Rentenversicherung ausgetauscht. Impulse gaben MdL Bernhard Roos und Gastrednerin Kathrin Sonnenholzner als gesundheitspolitische Sprecherin der Fraktion. Beide erinnerten an die SPD-Forderung nach einer gleichberechtigten Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung, also nach der solidarischen Aufteilung der Beiträge von Arbeitgebern und Arbeitnehmern. Weitere Themen waren unter anderem der Fachkräftemangel und die Bürokratisierung im Gesundheitswesen.

Veröffentlicht am 09.02.2017

 

RSS-Nachrichtenticker


RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.4.9 - 001676352 -

 

 

 

    Anmeldung hier möglich.

 
 

 

 

Besucher:1676353
Heute:30
Online:1
 

19.02.2017 19:46 Live: Martin Schulz zu „Arbeit in Deutschland“
Sei live dabei, wenn Martin Schulz bei der SPD-Arbeitnehmerkonferenz „Arbeit in Deutschland“ über zentrale Herausforderungen der Arbeit der Zukunft sprechen wird. Wir übertragen am Montag, den 20. Februar ab circa 11 Uhr live aus Bielefeld. Und freuen uns auf Dich! www.spd.de

19.02.2017 18:47 Katarina Barley gratuliert Hannelore Kraft
Zur Nominierung von Hannelore Kraft zur Spitzenkandidatin der SPD Nordrhein-Westfalen erklärt SPD-Generalsekretärin Katarina Barley: Hannelore Kraft steht wie keine zweite für Nordrhein-Westfalen. Sie ist klug, warmherzig und durchsetzungsstark – alles gute Gründe, warum sie bei den Menschen im Land so beliebt ist. Sie ist eine erfolgreiche Ministerpräsidentin, die Nordrhein-Westfalen auch in den kommenden Jahren gut

Ein Service von websozis.info